Namensgebung Grünanlage

Antrag
der CDU-Fraktion gemäß § 9 der Geschäftsordnung des Rates der Stadt Siegen für die nächste Sitzung des Bezirksausschusses I (Geisweid)
Hier: Quartier Hüttenstraße – Stadtumbau West

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU-Fraktion im Bezirksausschuss I stellt folgenden Antrag:

„ Der Bezirksausschuss möge beschließen, für die Namengebung der neu erstellten Grünanlage im Quartier Hüttenstraße eine Bürgerbefragung herbeizuführen und die Ver- waltung beauftragen, die hierzu notwendigen Modalitäten zu erarbeiten.
Dabei sollte angestrebt werden, die abschließende Entscheidung anlässlich des Geisweider Bürgerfestes am 13. Oktober 2013 herbeizuführen.“

Begründung.
Bereits im vergangenen Jahr hat sich der Bezirksausschuss I mit der Namensgebung für die o.g. Grünanlage befasst, ohne dass es zu einer Beschlussfassung gekommen wäre.
Da es sich bei den vielfältigen Maßnahmen im Zuge der Aktion „Stadtumbau West“ als hilfreich erwiesen hat die betroffenen Bürger in die Planungen mit einzubeziehen, sind wir der Auffas- sung, dass gerade auch die Namensgebung auf einer breit angelegten Bürgerbeteiligung basie- ren sollte, was zweifelsohne eine höhere Akzeptanz in der Bevölkerung zur Folge hätte.
Diese könnte, nach vorausgehenden Abstimmungen am sinnvollsten anlässlich des Geisweider Bürgerfestes im Herbst diesen Jahres stattfinden. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfte die Anlage soweit fertig gestellt sein, dass sich jeder interessierte Bürger ein Bild davon machen kann, und somit ein angemessener Name leichter gefunden werden kann.

 
Mit freundlichen Grüßen
 

Stefan Kesting
Fraktionsvorsitzender

gez.Manfred Reitz
sachkundiger Bürger

gez.Christa Schlenther
Stadtverordnete

 

Zurück