Antrag Weiterbildungskolleg

Antrag gemäß § 9 der Geschäftsordnung zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Schul- und Bildungswesen der Stadt Siegen am 11.11.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

grundsätzlich anerkennen die unterzeichnenden Fraktionen das Erfordernis der Unterbringung des gesamten Weiterbildungskollegs an einem Standort. Vor dem Hintergrund fehlender finanzierbarer sowie sachlich und fachlich geeigneter Standorte zum jetzigen Zeitpunkt beschließt der Ausschuss für Schul- und Bildungswesen nachfolgenden

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird beauftragt, die Unterbringung des Vormittagsbereichs des

Weiterbildungskollegs am Standort der derzeitigen Winchenbach Hauptschule zu prüfen.

Dabei sollen vor allem die verkehrlichen Fragen geklärt sowie die finanziellen Auswirkungen dargelegt werden.

Darüber hinaus erwarten wir eine Aussage, wann eine Verlagerung aus Sicht der Verwaltung frühestens erfolgen kann.

Die unterzeichnenden Fraktionen erwarten eine entsprechende Vorlage zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Schul- und Bildungswesen.

Eine nähere Begründung erfolgt mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Höpfner-Diezemann
Fraktionsvorsitzende CDU

Joachim Pfeifer
schulpolitischer Sprecher SPD

Michael Groß
Fraktionsvorsitzender GRÜNE

Walter Schneider
schulpolitischer Sprecher FDP

Zurück