Antrag Verkehrsspiegel Niedersetzen

Antrag gem. § 9 der GO des Rates der Stadt Siegen zur nächsten

Sitzung des Bezirksausschuss I

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU-Fraktion im Bezirksausschuss I des Rates der Stadt Siegen stellt folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob durch die Anbringung von Verkehrsspiegeln an den auf beiliegenden Fotos eingezeichneten Stellen der Dreisbacherstraße im Ortsteil Niedersetzen sowie an der Ecke Bruchstraße/Setzetalstraße im Ortsteil Obersetzen die Verkehrssicherheit zu verbessern ist. Gleichzeitig ist zu überprüfen, ob durch andere geeignete Maßnahmen der Durchgangsverkehr zu reduzieren ist.

Begründung:

Die sehr enge Dreisbacherstraße führt als Verbindungsstraße zwischen Netphen und Geisweid/Kreuztal sowie als Zugang zur Uni Siegen mitten durch ein Wohngebiet. Der zunehmen stärker werdende Verkehr führt einerseits zu nahezu unerträglichen Belastungen für die Anlieger mit sich, andererseits weist die Straße einige Gefahrenpunkte auf, die es dringend geboten erscheinen lassen geeignete verkehrssichernde Maßnahmen zu ergreifen und zusätzlich den Durchgangsverkehr einzudämmen.

In Obersetzen geht es vor allem um die Verkehrssicherung auch in Verbindung mit der Schulwegsicherung.

Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Heupel
Fraktionsvorsitzender                                

gez.Silvia Keßler
Stadtverordnete                 

gez. Guntram Römer
sachkundiger Bürger

Zurück