Antrag: Hallenbäder

Beschlussvorschlag: 

Die Siegener Hallenbäder-Landschaft muss wegen des entstandenen enormen Sanie-rungsbedarfs neu geordnet werden. 

Die Fraktionen sind sich einig, dass dabei ein Hallenbad-Standort aufgegeben werden muss. 

1. Daher wird ein externes Gutachten für die Hallenbäderlandschaft in Form einer Mach-barkeitsstudie ausgearbeitet mit Konzepten, Zeitplan und Kostenschätzung. Dabei ste-hen zwei Varianten im Vordergrund: 

a. Erweiterung / Modernisierung oder Neubau des Hallenbads Weidenau bei gleichzei-tiger Schließung des Hallenbads am Löhrtor. 

b. Neubau eines Zentralbads in Weidenau. 

2. Ziel ist, mindestens 30% der derzeitigen Betriebskosten im Bereich der Hallenbäder einzusparen. 

3. Das Gutachten wird dem Rat bis zur Sommerpause 2016 vorgelegt. 

4. Die Beschlüsse zur Umsetzung der Ergebnisse des Gutachtens sowie zur möglichen Schließung des Hallenbades Löhrtor werden nach der Sommerpause zum Haushalt 2017 gefasst. 

5. Bis zur Vorlage des Gutachtens sind bei den Hallenbädern keine Bauunterhaltungs-maßnahmen vorzunehmen. 

 

Zurück