Antrag gem. § 9 der GeschO des Rates der Stadt Siegen zur nächsten Sitzung des BezA V Siegen-West

 

 Antrag gem. § 9 der GeschO des Rates der Stadt Siegen zur nächsten Sitzung 

des BezA V Siegen-West 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 

die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP im Rat der Universitätsstadt Siegen bitten darum, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Bezirksausschusses Siegen V Siegen-West zu setzen:

Die Verwaltung wird beauftragt:

1. Die Edith Langer-Anlage auf dem Fischbacherberg vor Verwüstung durch Wild zu schützen und zeitnah, incl. des Baumbestandes wiederherzustellen.

2. Die Grünflächen entlang des Jugendzentrums gärtnerisch instand zu setzen.

3. Den Kleinkinder-Spielplatz beim Jugendzentrum zu überplanen, in einen nutzbaren Zustand zu versetzen und vor Zerstörung durch Wild zu schützen.

Begründung:

Die Verwüstungen durch Wildschweine auf dem oberen Fischbacherberg haben ein nicht gekanntes Ausmaß angenommen. Sowohl private Gärten als auch öffentliche Einrichtungen (Kirche, Grundschule, Jugendzent-rum) weisen Schäden auf, die nur noch in periodischen Abständen mit entsprechendem finanziellem Aufwand wiederhergerichtet werden können. Inzwischen wurden sogar die Mittelinseln und Seitenstreifen der Ypernstraße umgepflügt.

In der letzten Sitzung des Bezirksausschusses V wurde bereits auf den verwahrlosten Zustand der Edith Langer hingewiesen.

Die danach durchgeführten Arbeiten der Grünflächen-Abteilung wurden bereits wenige Tage später durch Wildschweine zunichte gemacht.

Mit freundlichen Grüßen

Reinholde Katz, CDU-Stadtverordnete
gez. Angela Jung, sachk. Bürgerin Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Wolfgang Könen, FDP-Stadtverordneter

Zurück