Traditioneller Jahresempfang der CDU Siegen in herausfordernden Zeiten

Die CDU-Fraktion im Rat der  Universitätsstadt  Siegen und der CDU-Stadtverband schauen auf einen gut besuchten Jahresempfang zurück. Als Ehrengast und Referent konnte  Michael Breuer, Staatsminister a.D. und Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes zum Thema „ Die regionalen Sparkassen: Gut gerüstet für herausfordernde Zeiten!?“ gewinnen. 

Vor heimischen Vertretern  aus Wirtschaft, Verbänden, Vereinen und Politik erläuterte Michael Breuer  die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und ging auf die Zusammenhänge der EZB-Geldpolitik ein. Die regionalen Sparkassen, so Breuer, seien aktuell mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Breuer sprach unter anderem das veränderte Kundenverhalten durch die Digitalisierung, die Niedrigzinsphase, die erhöhte Gefahr einer Blasenbildung sowie  Thema „Girokonten für Flüchtlinge“ an. 

Zuvor begrüßten Jens Kamieth MdL und  Bürgermeister Steffen Mues die Gäste. Steffen Mues ging in seinem Grußwort auf die Situation der Bankenwelt und die damit verbundenen Herausforderungen für die Stadt Siegen und deren Bürgerinnen und Bürger ein.

In einen Schlusswort erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Rüdiger Heupel die Geschichte um den „Siegerländer Mäckes“ und überreichte dem Gastreferenten ein Exemplar zum Dank.

Zurück