CDU-Fraktion besucht FCS Hauptschule

CDU Ratsfraktion besucht Gottesdienst der freien christlichen Hauptschule Siegen

Am vergangenen Mittwoch haben Ratsmitglieder der Siegener CDU Fraktion den gemeinsamen Schulgottesdienst der freien christlichen Hauptschule in Kaan-Marienborn besucht.

Der monatlich stattfindende Gottesdienst wurde von der Klasse 6b mit musikalischen Elementen gestaltet, die diesen zu einem „Erlebnis der Gemeinschaft von und mit Schülern“ werden ließen - so die CDU Fraktionsvorsitzende Ute Höpfner-Diezemann. Ebenfalls gelungen war der Powerpoint-unterstützte Vortrag eines indischen Missionars, der den Schülern  die völlig anderen Lebensbedingungen seiner Heimat näherbrachte.
Im Anschluss an den Gottesdienst informierten sich die Ratsmitglieder in einem gemeinsamen Gespräch mit Schulleiter und Schulträger über Ziele und Inhalte der freien christlichen Schulen. Ute Höpfner-Diezemann, CDU Fraktionsvorsitzende, resümiert: „Der offene und freundliche Empfang sowie das eingehende Gespräch haben einen guten Eindruck bezüglich Engagement und Leistungsbereitschaft hinterlassen.“

Zurück